Regionalkonferenz Niedersachsen "Gesund und aktiv älter werden" am 28. September 2018 in Diepholz

Am 18. September 2018 lädt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter dem Motto "Gesund und aktiv älter werden" zur Regionalkonferenz Niedersachsen nach Diepholz ein. Die Veranstaltung stellt Chancen und Perspektiven der Gesundheitsförderung für das Leben im Alter vor. 

 

Im Rahmen der diesjährigen Regionalkonferenz soll der Fokus auf den besonderen Herausforderungen für ländliche Regionen und Kleinstädte liegen. Nach Einführungsvorträgen zu den Themen Daseinsvorsorge sowie Entwicklung alter(n)sfreundlicher Kommunen, sollen am Nachmittag in Fachforen gute Beispiele aus den Handlungsfeldern Wohnen, Mobilität sowie Generationenübergreifende Maßnahmen vorgestellt werden, zum Bereich Wohnen und Wohnumfeld wird u.a. das Nds. Förderprogramm Wohnen und Pflege im Alter vorgestellt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Die Anmeldung ist bis zum 14. September 2018 über das Anmeldeformular unter www.gesundheit-nds.de möglich.

Anmeldung und Programm

20.07.2018