Walchum_Gruppe_bearbeitet

Neue Infrastruktur

in Walchum

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Projektträger

EOC Immobilien GmbH & Co. KG

Projektbeschreibung

Einkaufs- und Gesundheitszentrum auf Initiative der Gemeinde.

In Walchum, einem Dorf mit 1500 Einwohnerinnen und Einwohnern im Landkreis Emsland, entsteht auf Initiative der Gemeinde ein Gesamtprojekt zur infrastrukturellen Nahversorgung. Mit dem Vorhaben werden unterschiedliche Angebote der Daseinsvorsorge gebündelt, die älteren Menschen auch bei zunehmendem Unterstützungsbedarf ermöglichen, im vertrauten Dorf zu leben. Nachdem bereits ein Supermarkt mit angeschlossener Bäckerei realisiert wurde, setzt ein privater Investor mit dem Bau eines Gesundheitszentrums umfangreiche gesundheitliche und medizinische Versorgungsangebote um: ambulante Pflegedienstleistungen, Tagespflege, Hausarzt- und Zahnarztpraxis, Apotheke, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Fußpflege und einen Sanitätsfachhandel. Das geförderte Bauvorhaben ergänzt das bereits vorhandene Angebot eines Mehrgenerationenhauses als Ort der Begegnung zur Wiederbelebung der dörflichen Integrationskraft. Um auch altersgerechten Wohnraum zu schaffen, ist zusätzlich geplant, kleine Eigenheim-Bungalows und Seniorenwohnungen in fußläufiger Reichweite des Zentrums anzusiedeln. 

zurück zur Projekt-Übersicht