Wohnen und Pflege

in Melle-Buer

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Projektträger

Ev. Luth. St. Martini Kirchengemeinde Melle- Buer

Projektbeschreibung

Bau von vier barrierefreien Wohnungen mit Anschluss an ein Altenpflegeheim.

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Martini in Buer, einem Ortsteil der Stadt Melle im Landkreis Osnabrück, realisiert ein umfassendes Angebot, das älteren Menschen den Verbleib in ihrer gewohnten Umgebung ermöglichen soll.

In einer Kooperation zwischen der kirchlichen Projektträgerin, dem kirchengemeindeeigenen Altenpflegeheim Fritz-Kamping-Haus (FKH), einem privaten Investor und dem ambulanten Pflegedienst der Diakonie-Sozialstation werden professionelle Dienstleistungen mit kirchlichen Angeboten und sozialem Engagement verknüpft. Mit einem Anbau an ein bestehendes Altersheim mit 90 Plätzen, Kurzzeitpflege, einer gerontologischen Station und Gemeinschaftsräumen werden von der Kirchengemeinde vier barrierefreie Wohneinheiten mit Notrufsystem und von einem privaten Investor weitere neun altengerechte Wohnungen geschaffen. Über einen Laubengang bzw. einen Steg im Obergeschoss werden direkte Verbindungen zum bestehenden Pflegeheim und seinen pflegerischen Einrichtungen und Gemeinschaftsräumen geschaffen. Auf diese Weise wird das Angebot für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter mit Versorgungssicherheit erweitert und ein geselliges Miteinander von Bewohnerinnen und Bewohnern der Wohneinheiten und des Altersheims ermöglicht.

Weiterhin leistet das Projekt einen Beitrag zum Gemeinwesen im Quartier. So bietet die Kirchengemeinde für ältere Menschen Angebote wie Beratung, Freizeitaktivitäten und gemeinsame Behördengänge an. Die Angebote werden von einer Kümmerin oder einem Kümmerer koordiniert und durchgeführt. Qualifiziert werden sie mit einem geförderten Lehrgang, durch den die Grundlagen des Quartiersmanagements vermitteln werden.

Das Projekt ist im Jahr 2016 gestartet, um einen Beitrag zur sozialen Teilhabe und zur Verbesserung der Lebensqualität im Alter zu leisten.

zurück zur Projekt-Übersicht