Nachbarschaftszentrum

in Göttingen-Holtenser Berg

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Projektträger

Nachbarschaftsverein Leineberg e.V.

Projektbeschreibung

Projektziel ist der Aufbau eines verbindlichen Nachbarschaftshilfenetzwerks für den Stadtteil Holtenser Berg in Göttingen.

Die Großwohnsiedlung mit 1775 Wohneinheiten und ca. 3.800 Einwohnerinnen und Einwohnern entstand in den 1960er-Jahren auf einer Höhenlage ca. 5km nordwestlich der Innenstadt. Durch den im Vergleich zur Gesamtstadt erhöhten und weiter steigenden Altersdurchschnitt besteht im Stadtteil ein besonderer Handlungsdruck, um neue Ansätze des Wohnens und der Pflege im Alter umzusetzen.

Mit dem Ziel, die Versorgungssicherheit für ältere Menschen auf dem Holtenser Berg dauerhaft zu sichern, wird ausgehend von einer Stadtteilinitiative ein verbindliches Nachbarschaftshilfenetzwerk aufgebaut. Dafür wurden im bisherigen Gemeindezentrum der Bethlehemgemeinde Räume für ein Nachbarschaftszentrum (NBZ) eingerichtet. Diese Begegnungsräume „von Nachbarn für Nachbarn“, bieten Raum für Freizeitaktivitäten, einen Mittagstisch, professionelle Beratungsangebote sowie Stadteilversammlungen und -foren. Nachbarschaftshilfe wird zudem in Form einer „Biete-Suche-Börse“ koordiniert, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner gerecht zu werden.

Der Nachbarschaftsverein Leineberg e.V. als Initiator einer bestehenden sowie der neuen Einrichtung plant, die Trägerschaft für das NBZ Holtenser Berg nach 1,5 Jahren auf den neugegründeten Nachbarschaftshilfeverein Holtenser Berg zu übertragen. So wird auf besondere Weise ein Wissenstransfer um bürgerschaftliches Engagement initiiert, der die Menschen in den jeweiligen Stadtteilen befähigt, ihre Nachbarschaftsarbeit zukünftig selbst in die Hand zu nehmen. Diese fußt auf einer engen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie der Ev.-luth. Bethlehemgemeinde Holtenser Berg, der Städtischen Wohnungsbau GmbH und der Stadt Göttingen. Das Projekt wird bis Ende 2019 im Rahmen des niedersächsischen Förderprogramms Wohnen und Pflege im Alter gefördert.

zurück zur Projekt-Übersicht




Neue Projekte 2017 online

Die ersten Projekte des Niedersächsischen Förderprogramms Wohnen und Pflege im Alter aus der Förderperiode 2017 sind in unserer Projektdatenbank abrufbar.

13.09.2017