Gartenbauversuchsanstalt Aurich_2
Gartenbauversuchsanstalt Aurich_1

Altengerechtes Wohnen

in der Gartenbauversuchsanstalt Aurich

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Projektträger

Bau- und Wohnungsgenossenschaft Gartenbauversuchsanstalt Aurich eG

Projektbeschreibung

Ein genossenschaftlich organisiertes Wohnprojekt schafft in einer ehemaligen Gartenbauversuchsanstalt barrierefreien und dauerhaft bezahlbaren Wohnraum

Die zu diesem Zweck gegründete Bau- und Wohnungsgenossenschaft „Gartenbauversuchsanstalt Aurich“ eG hat die ehemalige Gartenbauversuchsanstalt Aurich erworben, um das über 200 Jahre alte Gebäude zu sanieren und dort bezahlbaren alten- und behindertengerechten Wohnraum für die Genossenschaftsmitglieder zu schaffen.

Geplant sind acht bis elf barrierefreie Wohnungen mit einer Größe zwischen 38 – 94 m². Dabei werden die Zugänge sowie die Elektrik und Heizungen so konzipiert, dass die Wohnungen mit geringem baulichen Aufwand getrennt bzw. zusammengelegt und so sich ändernden Lebenssituationen angepasst werden können. Auf 15 Prozent der sanierten Fläche, insgesamt 125 m², entstehen Gemeinschafträume, darunter eine Küche mit großem Essbereich, ein Wohnzimmer und eine Bibliothek sowie eine Werkstatt und Waschküche.

Eine Wohnung, die aufgrund der Baustruktur nicht barrierefrei ausgebaut werden kann, soll zunächst als Gästewohnung genutzt werden und später dazu dienen, eine (ggf. gemeinsame) Pflegekraft im Gebäude unterzubringen und so den Genossenschaftsmitgliedern einen möglichst langen Verbleib im Wohnprojekt ermöglichen.

Seit Übernahme des Gebäudes im März 2019 wurden die Wohnungen in Eigenleistung entkernt. In dieser Zeit wurde angesichts des regen Interesses – das Gebäude liegt zentrumsnah an einem vielgenutzten Fuß- und Fahrradweg – ein zweimonatliches „Baustellencafé“ eingerichtet, das aufgrund der Corona-Pandemie zwar vorübergehend eingestellt werden musste, später aber als offenes Info-Café für die Nachbarschaft und alle anderen Interessierten wieder regelmäßig stattfinden soll.

Anfang Januar 2020 konnten die Aufbauarbeiten mit Hilfe eines Generalunternehmers starten. Ende Dezember 2020 sollen sie abgeschlossen und die Wohnungen bezugsfertig sein.

zurück zur Projekt-Übersicht




Sozialministerin Dr. Carola Reimann zu Besuch beim Wohnprojekt in der ehemaligen Gartenbauversuchsanstalt Aurich

Mitte August besuchte die niedersächsische Sozial- und Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann im Rahmen ihrer Sommerreise das genossenschaftlich organisierte Wohnprojekt „Alten- und behindertengerechtes Wohnen in der ehemaligen Gartenbauversuchsanstalt Aurich“.

mehr
11.09.2020
Facebook Twitter