Ambient Assisted Living - WG

in Bakum

Lage des Projekts auf Karte anzeigen

Projektträger

Meistermann Immobilien GmbH und Co. KG

Projektbeschreibung

Aufbau einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft mit innovativem Assistenzsystem

In Bakum, einer Gemeinde mit knapp 6.000 Einwohnerinnen und Einwohnern im Landkreis Vechta, hat die Meistermann Immobilien GmbH und Co. KG auf einem ehemals landwirschaftlich genutzten Grundstück mitten im Ort ein barrierefreies Gebäude zur Schaffung zweier trägergestützter Wohngemeinschaften mit jeweils 12 Appartements errichtet. Die Wohngemeinschaften wurden mit innovativen AAL-Systemen ausgestattet bzw. erfüllen die Voraussetzungen für den individuellen Einsatz von AAL-Komponenten. Kerngedanke ist, dass Abweichungen vom Alltag der Seniorinnen und Senioren erfasst und daraufhin mögliche Hilfebedarfe und Gefahrensituationen abgeleitet werden können. Die Mieter*innen entscheiden jeweils selbst , ob und welche Komponenten sie nutzen möchten. Träger der Wohngemeinschaften ist die Sozialstation Nordkreis Vechta, die somit gleichzeitig als Vermieterin und Dienstleisterin auftritt.

Das Projekt erhielt im Jahr 2019 eine Förderung durch das Nds. Förderprogramm Wohnen und Pflege im Alter für die Baukosten zur Herstellung einer Wohngemeinschaft sowie die Personalausgaben für die Koordination des Aufbaus beider Wohngemeinschaften. Nach erheblichen, zunächst standort-,  dann pandemiebedingten Verzögerungen beim Bau, konnte das "Haus Bonifatius"  schließlich Ende 2021 bezogen werden.

 

zurück zur Projekt-Übersicht

Facebook Twitter